-Startseite

Clubmeisterschaft

-Termine

-Meisterschaft 2017

-Meisterschaft 2016

-Meisterschaft 2018

Kart-Jugend

-Termine

-Jugend Info

-Was ist Kart-Slalom

-Meisterschaft 2017

-Meisterschaft 2016

-Meisterschaft 2018

Veranstaltungen ACC

-Aktivitäten

-Auto-Cross !!!

-Bobby- Car

-Halloween

Info´s ACC

-Galerie

-Aktive Fahrer

-Kontakte

-Impressum

-Datenschutzerklärung  

Chronik

-Verein

-Vereinsleben

Clubabend für jeden am 1. Freitag im Monat ab 20.00 Uhr

Im Dorfgemeinschaftshaus!!!


Stephanshausen.de

ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Buchses Autocross World

ADAC Jugend-Kartsport

Auto-Cross

Termine 2018

AUTO CROSS CLUB STEPHANSHAUSEN e.V. 1971
Ortsclub im ADAC Hessen-Thüringen e.V.














Die Beherrschung eines Fahrzeuges, Übersicht und Reaktionsschnelligkeit-drei Dinge, die im Strassenverkehr oftmals entscheidend sein können. Für die Kid´s ist der Jugend-Kart-Slalom eine ideale Gelegenheit, sich diese Eigenschaften schon im Schulalter anzueignen. Bei den Kart Slaloms steht zunächst einmal nicht das Tempo im Vordergrund. Die Sichere Beherrschung des Sportgerätes hat Priorität.


Was ist Kartslalom Sport eigentlich?

Auf einenm großen befestigtem Platz mit Pylonen ein Parcour aufgebaut, der aus verschiedenen Aufgaben besteht.Mit Geschick und Speed sind die Tore, Gassen, Kreisel und Schweizer möglichst fehlerfrei zu durchfahren.

Ein Wettbewerb besteht aus einen Trainingslauf und zwei Wertungsläufen.

Für das Umwerfen oder Verschieben von Pylonen gibt´s Strafsekunden, die zu Fahrzeit addiert werden.

Die Kart´s sind mit einem 6,5 PS Viertakt Motor, Seitenkästen, Frontspoiler, Sitzverstellung, Sitzverkleinerer, Pedalverkürzung und Hinterachsenabdeckung ausgerüstet.


Wer kann mitmachen?

Alle Mädchen und Buben im Alter von 7 bist 18 Jahren, beim ACC Stephanshausen e.V. Im ADAC.

Über den Verein könnt ihr auch dann , den ADAC Jugendgruppen Ausweis bekommen.


Kleine Info!!!

Weitere Info´s siehe Jugendtermine oder Jugend Info !!!

Zum Kartfahren: Schutzhelm nach ECE Norm 2204/2205)oder vergleichbaren anderen Normen, geschlossene Handschuhe, enganliegende Kleidung,festes Schuhwerk !!!

Das Training findet in Geisenheim auf dem GAT Parkplatz statt.


Auto-Cross-Club Stephanshausen e. V.
im ADAC

Der ACC Stephanshausen e.V. im ADAC ist ein Ortsclub des ADAC Hessen-Thüringen. Mit der Mitgliedschaft im ACC werden die Jugendlichen beitragsfrei in der Jugendgruppe des ADAC Hessen-Thüringen angemeldet. Die Mitgliedschaft in der Jugendgruppe des ADAC kann allerdings nur für minderjährige Mitglieder begründet werden, die im Jahr des Beitritts das siebte Lebensjahr vollenden.

Mit der Mitgliedschaft in der Jugendgruppe des ADAC erhält das Mitglied einen Jugendausweis, der zur Teilnahme an Meisterschaftsläufen berechtigt. Versicherungsschutz (Unfallversicherung) besteht über die Jugendgruppe beim Training und bei angemeldeten Veranstaltungen, insbesondere sportlichen Wettbewerben. Die Mitgliedschaft in der Jugendgruppe ist Voraussetzung für die Teilnahme am Training.

Das Ziel der Jugendarbeit in der Kartgruppe ist die Verkehrserziehung sowie die Heranführung der Jugendlichen an die Bedienung motorbetriebener Fahrzeuge.

Die Jugendlichen müssen  dem ACC Stephanshausen e.V. im ADAC beitreten. Beim Training und bei den Wertungläufen  müssen die Jugendlichen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden wenn möglich.

Der ACC Stephanshausen e.V. stellt den Jugendlichen zwei Trainingskart zu Verfügung. Das Befahren der Übungsanlage mit eigenen Karts ist nicht gestattet. Die Mitglieder sind verpflichtet, das ihnen überlassene Material pfleglich und verantwortungsvoll zu behandeln. Pflege-, Wartungs- und Reparaturarbeiten werden nur nach Absprache bzw. in Zusammenarbeit mit dem Trainer oder Jugendleiter durchgeführt.

Während des Aufenthalts auf der Übungsanlage ist den Anweisungen des Jugendleiters und der Trainer Folge zu leisten. Der Trainer gibt den Jugendlichen Einweisungen in die Grundfahrtechniken.
Bei jedem Training ist geeignete Schutzkleidung gemäß Rahmenausschreibung zu tragen (festes, geschlossenes Schuhwerk mit dünner Sohle, geschlossene, den ganzen Körper bedeckende Kleidung, feste, geschlossene Handschuhe sowie Sturzhelm nach ECE 2204/ 2205).

Vor der ersten Teilnahme an dem Training müssen die Beitrittsanträge des Jugendlichen und der Antrag des Jugendlichen auf Aufnahme in die Jugendgruppe des ADAC vorliegen.

Mit der Unterzeichnung werden die vorstehenden Bedingungen anerkannt.


Was ist Kart - Slalom

?

?